Reale Sessions, zu den der Sklave in das SM Studio durch seine Herrin oder einer der Zofen befohlen wird , werden nur mit dem Sklaven der die Probzeit im Sinne seiner Herrin bestanden hat und sich der Sklave als ihrer würdig erwiesen hat erlaubt / ermöglicht !

Aus leider unschönen Erfahrungen aus der Vergangeheit, wird seine Herrin dem Sklvavenbewerber eine 4 wöchige Probezeit gewähren sich als Sklave seiner Herrin als würdig zu erweisen ! Seine Herrin ist nicht interessiert an Sklaven die nur ihre Zeit vergeuden nur im Blick auf ihren persönlichen Genuss !

Der Sklave hat unterwürfig zu dienen und die Befehle seiner Herrin zu befolgen. Das Wort an seine Herrin zu richten ist ihm nur nach demütiger Bitte des Sklaven und je nach Gunst seiner Herrin erlaubt!

Ich erwate vom Sklaven eine Art Aufmerksamkeit, ein Geschenk an seine Herrin um ihre Gunst und Interesse zu erlangen und sich als ihrer würdig zu erweisen. Zugleich zeigt der Sklave sein ernsthaftes Interesse ein folgsamer, unterwürfiger, gehorsamer Sklave seiner Herrin werden zu dürfen ! Seinen Herrin ist nur an Sklaven interessiert die ein längere Erziehung und Führung suchen !


Herrin erwartet eine Aufmerksamkeit des Sklaven, um die Gunst und das Interesse seiner Herrin zu erlangen und ihr mit einer Zuwendung in der Höhe die er selbst bestimmen darf sich als würdig zu erweisen !

mistress@sklavenerziehung.life

oder etwas Neutraler !

ginab28@schmusemail.de

Herrin sucht den besonderen Sklaven für einen längeren Zeitraum ! Somit hat er die Chance sich als würdiger Sklave zu zeigen !


In dieser Zeit wird die Erziehung Online via Mail, Video Webchat nach Absprache und wenn Sklave dazu befohlen wird und Kik von seiner Herrin kontrolliert und geführt. Der Skave erhält Anweisungen zum Wichsen oder das Anlegen einen Peinskäfiges der Keuschheitsgürtels. Per Cam und Video hat er auf Befehl für und vor seiner Herrin wenn sie es wünscht nach ihren Vorgaben und Wünschen zu wichsen. Der Sklave hat ein Wichstagebuch zu führen und vieles mehr.

Zudem erlang seinen Herrin Hilfe und Unterstützung beim Ausbau und Umbau des SM Studios unterschiedlicher Form. Arbeutsdienste, Hol und Bringedienste wie auch Hilfe bei der Einrichtung des SMStudios.

Reale Sessions, zu den der Sklave im SM Studio durch seine Herrin oder einer der Zofen befohlen wird , werden nur mit dem Sklaven der die Probzeit im Sinne seiner Herrin bestanden hat und sich der Sklave als ihrer würdig bewiesen hat erlaubt / ermöglicht !